Kindergarten

„Erziehung ist Vorbild sein und sonst nichts als Liebe.“
(Maria Montessori)

Eingebettet im wunderschönen und kraftvollen Altmühltal liegt in Essing unser Montessori Kindergarten. Hier leben, spielen und lernen die Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt nach den Grundprinzipien der Montessori Pädagogik. Maria Montessoris großes Anliegen war es, Bewusstsein dafür zu schaffen, dass sich das Leben nach einem im Kind bereits angelegten immanenten Bauplan vollzieht. So wie sich der physische Körper im Mutterleib auf eine wundervolle Art und Weise bildet, ist es auch mit den nicht sichtbaren Bereichen. So ist das Kind Experte für sein Leben und weiß am besten, was es für seine Entwicklung braucht. Die Aufgabe des Erwachsenen dabei ist es dem Kind „Wegbegleiter“ zu sein und ihm die vorbereitete Umgebung zu schaffen, in der es sich entfalten kann, um zu einem selbstbewussten Menschen heranzureifen. Wer SICH-SELBST-BEWUSST ist kann auch als Erwachsener den Anforderungen des Lebens mit Gelassenheit und Entdeckerfreude entgegenblicken.

Im Montessori Kindergarten Essing ist der Alltag das Projekt. So bietet jeder Tag eine Fülle an neuen und einzigartigen Erlebnissen sowohl für das Individuum als auch für die Gemeinschaft.

Im gemeinsamen Miteinander lernt das Kind Sorge für die eigene Person, aber auch für die Anderen zu tragen. In der Kinderhausgemeinschaft sind Respekt, Wertschätzung und Achtsamkeit eine selbstverständlich gelebte Grundhaltung.

DSC08890

 

Ernährung
Die Kinder werden in der Einrichtung vollverpflegt. Die Ernährung ist auf eine gesunde und biologische Kost ausgelegt. Zum Frühstück können die Kinder am Buffet zwischen Obst, Gemüse, Broten und Müsli wählen. Das Mittagessen erhalten wir von dem Caterer Biogenuss. Als Getränke werden Wasser und Tee dargereicht.
Nähere Infos zu unserem Caterer:
http://www.biogenuss.eu

 

Natur erleben
„Materialien sind der Schlüssel zur Welt, können diese aber nicht ersetzen.“
(Maria Montessori)

Das Naturerleben hat im Montessori Kindergarten Essing einen großen Stellenwert. So gehen wir täglich nach draußen frei nach dem Motto: „Es gibt kein falsches Wetter, sondern nur falsche Kleidung.“ Zusätzlich ist am Montag unser Waldtag. Hier sind wir den kompletten Vormittag draußen und freuen uns völlig in das Natur-Er-Leben eintauchen zu dürfen.

DSC00137    DSC09544

 

 

Kommentare sind geschlossen.