Presseberichte und Archiv

 

Umbau Kindergartenhaus abgeschlossen (2014)

Mit einem „Baustellenabschlussfest“ endeten die Bauarbeiten zum Einbau der offenen altersgemischten Montessori Kindergartengruppe in das Schulgebäude in Essing.

Geplant und begleitet wurde die Umbaumaßnahme vom Architekten Herrn Gerhard Finger aus dem Architekturbüro Kellner &Finger in Ihrlerstein. Viele der Arbeiten konnten durch Eigenleistung aufgrund der Unterstützung aus der Elternschaft und der Mitglieder aus dem Trägerverein des Kinderhauses und der Schule „Ganzheitliches Leben und Lernen e.V.“ umgesetzt werden. Die Aufträge aus den Gewerken Heizung/Sanitär, Maurerarbeiten sowie Metall- und Trockenbau wurden an Firmen aus der Region gegeben.

Während einige Eltern vor der Veranstaltung noch letzte Hand anlegten, nutzten die Gäste die Zeit zur Besichtigung der Räume. Anschließend verweilten alle zum gemütlichen Beisammensein in der Aula. In nur wenigen Wochen Bauzeit entstanden neue Räumlichkeiten im Eingangsbereich des Schulgebäudes für den „Montessori Kindergarten“.

Die Bildungsinstitution in Essing bietet nun die Möglichkeit Kinder bereits ab dem Alter von zwei Jahren nach den Prinzipien der Pädagogik von Maria Montessori zu betreuen und sie in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten. Neben der vorbereiteten Umgebung in den komplett neu sanierten Räumen, lädt auch der Ort Essing zu wunderbaren Ausflügen in freier Natur mit den Kindern ein.

Die Öffnungszeiten des Kindergarten in Essing sind von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Mittags wird den Kindern ein gesundes Essen serviert. Um auf die individuellen Bedürfnisse der ganz Kleinen eingehen zu können, wurde ein extra Ruheraum mit eingerichtet. Ende Februar 2015 ist ein Tag der offenen Tür geplant. Wer sich vorab informieren möchte, erhält gerne weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 09447/991570 oder auf der Homepage www.montessori-essing.de

 

Kommentare sind geschlossen.