Suche
  • Hilf mir, es selbst zu tun!
  • Maria Montessori
Suche Menü

Die Sterntaler – Weihnachten 2015

IMG_8082

Gestern Abend war es endlich soweit. Voller Spannung warteten die Kinder im Theaterraum der Schule hinter dem Vorhang darauf, dass sich alle Eltern auf ihre Plätze setzten.

Der Vorhang wurde aufgezogen und zu sehen war eine Bühne übersät mit Sternen die am Himmel strahlten. Die Sterntalerkinder traten auf die Bühne. Sie teilten mit den armen Menschen getragen von den Klängen unserer weltbekannten Musiker, Brot und Mütze, woraufhin diese vor Freude mit ihnen tanzten. Dann gingen die Sterntalerkinder weiter in den Wald. Dort kümmerten sie sich um das kleine Rehkitz das im Schnee lag und fror, indem sie ihre Jäckchen als Decke auf es legten. Dem kleinen Uhuküken, welches aus dem Baumloch gefallen war, bauten sie ein warmes Nest. Und wie sie so standen und gar nichts mehr hatten, fielen auf einmal die Sterne vom Himmel. Ein Engel trat herbei und gab den Kindern ein neues Gewand aus allerfeinstem Linnen. Voller Freude kamen nun alle Menschen, Kinder und Tiere herbei um gemeinsam zu singen und zu tanzen:

„Wir wollen Frieden auf der Erde, wir wollen Frieden für unsere Welt, dass für die Menschen mit dieser Hoffnung, sich die dunkle Nacht zum Tag erhellt.“

Text: Detlev Jöcker

Im Anschluss an das Theaterstück verteilten die Kinder Sternenlichter an die Zuschauer. Dann ging es in die Aula. Dort gab es Weihnachtsleckereien zu essen. Ein Schüler der Primaria 2 und Bruder eines unserer Kindergartenkinder sprang spontan als DJ ein und versorgte uns mit Musik und buntem Licht. Sogar die Nebelmaschine wurde in Gang gebracht.

Was war das doch für ein wunderbarer Abend.