Suche
  • Hilf mir, es selbst zu tun!
  • Maria Montessori
Suche Menü

Licht aus in der „Earth Hour“

Wir starten am 25. März um 18.00 Uhr an der Montessori-Schule in der Schulstraße 4 in 93343 Essing. Die Earth Hour, 20:30 bis 21:30 Uhr, erleben wir dann an einem ganz besonderen Ort, nämlich der Jurte vom „Feuerherz“ beim Wäscherhartl, in der wir auch spannende Geschichten und Märchen zum Thema Licht in alter Zeit erfahren werden. Um 22:00 Uhr können eure Eltern euch dann auch dort wieder abholen. Adresse: Sausthal 1, 93346 Ihrlerstein

Am 25. März 2017 löscht die Welt wieder das Licht: Millionen von Menschen rund um unseren gesamten Planeten setzen damit gemeinsam ein unübersehbares Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz! Überall auf der Erde schalten die Menschen Punkt 20:30 Uhr ihr Licht aus. Ganze Straßenzüge und viele berühmte Wahrzeichen weltweit versinken für eine Stunde gewollt im Dunkeln.

Die WWF Earth Hour ist eine symbolische Aktion, die zum Nachdenken anregen soll – weit über die 60 Minuten hinaus. Schließlich geht Klimaschutz nicht nur zur Earth Hour, sondern kann an 365 Tagen im Jahr gelebt werden. Tausende Städte in fast 200 Ländern sind dabei!

Mach auch Du mit bei der Earth Hour! Für einen lebendigen Planeten!

Licht aus – und dann?

Wusstest Du, dass wir in Deutschland sofort zwei Kraftwerke abschalten könnten, wenn alle Menschen auf Standby-Modus ihrer Fernseher und Stereoanalgen verzichten würden? Der Klimaschutz fängt bei Dir an! Mit nur wenigen und einfachen Tricks kannst Du ganz effektiv Energie sparen und Deinen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Ganz wichtig ist nach wie vor für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren. Was bedeutet Klimaschutz für Dich? Wie kannst Du Klimaschutz in Deinen Alltag integrieren? Rede mit Deinen Freunden, Familie und Kollegen immer wieder über den Klimaschutz, tauscht Euch über Energiespartipps aus und seid dabei bei unserer „Earth Hour“.