Suche
  • Hilf mir, es selbst zu tun!
  • Maria Montessori
Suche Menü

Schönes Ritual zum Schulbeginn an der Montessori-Schule

Wie alle Schulen in Bayern startete auch die staatlich anerkannte Montessori- Schule in Essing am 10.09.2019 in das Schuljahr 2019/2020. In die Sekundaria I, die die Jahrgangsstufe 7-9 umfasst, kam ein „Quereinsteiger“. Mit zwei neuen Schülern bekam die Primaria II ebenfalls Zuwachs. Besonders erfreulich ist zu vermerken, dass für die Primaria I neun Neuanfänger verzeichnet werden konnten und es nun erstmals in der Schulgeschichte zwei Klassen in der Grundstufe Primaria I gibt.

Die neuen Schüler wurden gemeinsam mit Eltern und Großeltern am 1. Schultag nach den Sommerferien in der Aula von der Schulfamilie begrüßt und in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Nach der allgemeinen Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Elke Hofmaier-Wagenknecht erklang das Willkommenslied durch die Schülerschaft, die am Klavier von der Musiklehrerin Regina Gensberger begleitet wurden. Das anschließende Ritual, bei dem die Neuankömmlinge durch ein Spalier durch Schülerhände in ihr neues Klassenzimmer gehen durften, zauberte stolzes Lächeln auf die Gesichter der Kinder. Dort verbrachten sie gemeinsam mit ihren beiden neuen Lehrerinnen Frau Regina Gensberger und Herrn Ulrich Eddiehausen die Stunden bis zum Schulschluss um 12 Uhr.